E-S-E Andreas Enzinger

Telefon: 02742 / 390 39

Mobil: 0699 / 123 534 33

E-Mail:

  • E-S-E Andreas Enzinger
  • E-S-E Andreas Enzinger
  • E-S-E Andreas Enzinger

E-S-E ENZINGER berät Sie zum Energieausweis in Wien und Niederösterreich

E-S-E ENZINGER, das Ingenieurbüro für Bauphysik aus St. Pölten, ist Ihr kompetenter Ansprechpartner im Raum Wien, Niederösterreich und Burgenland bei allen Fragen rund um den Energieausweis. Auf einen Blick verrät dieser Ausweis, ob es sich um ein energiesparendes Objekt handelt oder nicht. Als Voraussetzung für Ihre optimale Wohnbauförderung ist ein geringer Energieverbrauch vorgeschrieben.


Ihr Profi in Wien und Niederösterreich – was ist ein Energieausweis?

Der Energieausweis nach OIB Richtlinie 6 ist die nationale Umsetzung der europäischen Richtlinien 2002/91/EG über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden. Diese Richtlinie setzt einen Meilenstein bei der Verbesserung der energetischen Effizienz von neuen und bestehenden Gebäuden.

Ein Energieausweis ist mit dem Typenschein für Ihr Auto vergleichbar. Er ermöglicht sowohl Bauherren als auch Mietern oder Käufern einen Vergleich und eine Beurteilung der Energieeffizienz des Gebäudes. Gegebenenfalls enthält der Ausweis auch Empfehlungen für Verbesserungsmaßnahmen. In größeren öffentlichen Gebäuden oder Gebäuden mit hoher Publikumsfrequenz, wie zum Beispiel Einkaufszentren, ist der Energieausweis an gut sichtbarer Stelle anzubringen.


Ihr zertifizierter Energieberater in Wien und Niederösterreich

Die erfahrenen und zertifizierten Energieberater von E-S-E ENZINGER stellen den Energieausweis im Raum Wien und Niederösterreich (Bestandsgebäude) oder in ganz Österreich (Neubau) für Sie aus.

Welche Unterlagen benötigt man?

Um den Energieausweis erstellen zu können, benötigen wir folgende Unterlagen:

  • 1. Bauplan (Einreichplan)
    Benötigt wird ein Plan mit den Grundrissen, Ansichten und den relevanten Schnitten. Wichtig ist, dass alle Fenster und Außentüren bemaßt sind.
  • 2. Bauteilbeschreibungen der thermischen Hülle
    Benötigt wird der Aufbau aller Bauteile, die die thermische Hülle definieren. Das sind also jene Bauteile, die die beheizte Zone von der unbeheizten trennen.
  • 3. Angaben zur Haustechnik
    Benötigt werden Angaben zur Art der Wärmeerzeugung, Warmwassererzeugung sowie zu einer eventuell vorhandenen mechanischen Lüftungsanlage.

Bei weiteren Fragen beraten wir Sie gerne. Sie erreichen uns am besten telefonisch oder per Kontaktformular – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Energieausweis
Energieausweis
Energieausweis
Energieausweis
Energieausweis
Energieausweis
zur Anfrage